MuchBetter Casinos – Casinos mit MuchBetter

muchbetter casino

Zahlungsgebühren

Bei Auszahlung auf Girokonto

Einzahlungszeit

Sofort

Auszahlungszeit

Wenige Stunden

Im Online Casino schnell und sicher mit MuchBetter bezahlen? Auf immer mehr Seiten ist dies möglich. Das Zahlungsmittel präsentiert sich als solide Alternative zu anderen Anbietern und überzeugt mit einer günstigen Abwicklung.

Doch was genau ist zu tun, um eine Zahlung per MuchBetter auf den Weg zu bringen? In diesem Artikel nehmen wir den Einsatz in der Online Spielbank genauer in den Blick. Anschließend wird die Frage zu beantworten sein, welche Vor- und Nachteile der Einsatz von MuchBetter hat.

Diese Online Casinos akzeptieren MuchBetter

Diese Online Casinos akzeptieren MuchBetter

Wer den britischen Zahlungsanbieter MuchBetter nutzen möchte, dem steht eine große Zahl an unterschiedlichen Online Casinos zur Verfügung. Denn immer mehr Seiten setzen auf dieses Angebot. In Betracht kommen zum Beispiel die folgenden Anbieter:

10

Was ist MuchBetter?

Was ist MuchBetter?

Bei MuchBetter handelt es sich um einen Zahlungsdienstleister aus Großbritannien, der seit dem Jahr 2017 verfügbar ist. Das Unternehmen hat sich auf die Glücksspielbranche spezialisiert und vereinfacht mobile Zahlungen. Inzwischen zielt die Firma auf den globalen Markt ab und erreicht Spieler in 185 verschiedenen Ländern. Die eigene Seriosität untermauert MuchBetter zum Beispiel durch die Zusammenarbeit mit dem Fußballklub West Ham United.

Dank einfacher Zahlungen, die mithilfe von MuchBetter möglich sind, wurden in der letzten Zeit noch mehr Casinos auf den Dienstleister aufmerksam. Entsprechend lang ist die Liste der Online Spielbanken, bei denen eine Zahlung mithilfe von MuchBetter durchgeführt werden kann.

Einige der MuchBetter Casinos sind äußerst empfehlenswert und seriös. Doch allein die Tatsache, dass diese Zahlungsart angeboten wird, ist noch kein Nachweis für Sicherheit und Seriosität. Ein genauer Blick in den Casino Vergleich bleibt deshalb wichtig, um einen Anbieter mit gutem Verhältnis von Preis und Leistung zu finden.

Download und Registrierung

Bevor MuchBetter als E-Wallet zum ersten Mal verwendet werden kann, ist die Registrierung beim Anbieter notwendig. Dafür laden sich die Nutzer die App des Unternehmens auf das Smartphone herunter. Zur Sicherheit wird diese per TAN-Verfahren mit der eigenen Mobilfunknummer verknüpft. Zusätzlich wählen die Spieler ein Passwort, um ihren Account abzusichern.

Die Einzahlung mit MuchBetter

Die Einzahlung mit MuchBetter

Mit MuchBetter kann in wenigen Schritten eine Einzahlung im Online Casino abgeschlossen werden. Dafür ist es zunächst wichtig, ein geeignetes Casino für die Anmeldung zu finden. Mit wenigen Klicks kann dort die kostenlose Registrierung vorgenommen werden. Dafür laden sich die Spieler die kostenlose MuchBetter App aus dem Store herunter und füllen anschließend das kurze Formular zur Anmeldung aus. Dieser Vorgang dauert nur wenige Minuten und öffnet den Weg zu den ersten Einsätzen auf der Seite.

Im Spielerkonto bietet sich nun die Möglichkeit, auf „Einzahlen“ zu klicken. Nun öffnet sich der Kassenbereich, in dem die unterschiedlichen Zahlungsarten präsentiert werden. Ein Klick auf MuchBetter genügt, um diese Zahlungsart auszuwählen. Der Spieler setzt einen Einzahlungsbetrag fest. Niedrige Limits ermöglichen bei MuchBetter eine Einzahlung zum Teil schon ab fünf Euro. In anderen Online Casinos beginnen die Zahlungen ab einem Betrag von 10 Euro.

Die Angabe der persönlichen Telefonnummer ist notwendig, um den MuchBetter-Account richtig zuordnen zu können. Anschließend erhalten die Nutzer in ihrer MuchBetter App eine Übersicht über den Auftrag. In der App ist nur noch die Freigabe notwendig, um die Zahlung auf den Weg zu bringen.

Die Auszahlung mit MuchBetter

Die Auszahlung mit MuchBetter

Nach der Einzahlung wächst bei vielen Spielern der Wunsch nach der schnellen Auszahlung der Gewinne. Auch dafür kann der Dienst in Anspruch genommen werden. Hierfür wählt der Kunde in seinem Spielerkonto zunächst die Option „Auszahlung“. Hier kann es notwendig sein, MuchBetter noch einmal als bevorzugte Zahlungsart anzugeben. Zum Schutz vor Geldwäsche sehen sich seriöse Online Casinos ohnehin dazu veranlasst, die Spieler mit der gleichen Methode auszahlen zu lassen, die sie schon für die Einzahlung auf der Seite verwendet haben.

Mit der Bestätigung des Auftrags lässt sich der gewünschte Betrag nun wieder an die MuchBetter App senden. Das Smartphone übermittelt schon wenige Minuten später die Bestätigung, dass die Auszahlung erfolgreich abgeschlossen werden konnte. Dann befindet sich der Gewinn im eigenen Besitz. Von hier aus bieten sich den Nutzern unterschiedliche Optionen. Zum einen ist es möglich, den Betrag für weitere Online Einkäufe einzusetzen. Dann kann der Gewinn direkt im Wallet verbleiben. Wer ihn auf das eigene Girokonto auszahlen lassen möchte, kann dies direkt vom Smartphone aus tun. Leider führt auch diese Transaktion zu einigen Kosten.

Wichtig: MuchBetter verfügt nicht über eine automatische Verifizierung der Identität, die an das Casino übermittelt werden könnte. So ist die Online Spielbank vor der ersten Auszahlung auf einem neuen Account dazu verpflichtet, die Verifizierung durchzuführen. Hierfür wird zumeist ein Scan des Personalausweises verlangt.

MuchBetter Gebühren

MuchBetter Gebühren

MuchBetter gilt als besonders günstiges E-Wallet. Viele Transaktionen sind komplett kostenlos möglich. Man bezeichnet sich selbst als das E-Wallet mit den niedrigsten Gebühren weltweit. Eine offizielle Bestätigung gibt es dafür bislang nicht. Gebühren sind vor allem dann fällig, wenn ein Spieler seine MuchBetter Limits nach oben schrauben möchte. Dies führt zu zusätzlichen Ausgaben.

Aktuell unterscheidet MuchBetter zwischen unterschiedlichen Varianten, in denen das E-Wallet verfügbar ist. Der Basis Account, mit dem einfache Transaktionen abgewickelt werden können, steht kostenlos zur Verfügung. Wer sich weitere Extras sichern möchte, muss sich für den kostenpflichtigen Premium Account entscheiden. In diesem Fall erhalten die Kunden zum Beispiel eine kostenlose MasterCard, die mit dem MuchBetter Account verknüpft ist. Darüber hinaus können Premium Kunden auf besonders hohe Limits setzen.

Bevor die MuchBetter App überhaupt genutzt werden kann, ist jedoch eine Einzahlung notwendig. Dieser Übertrag, der meist vom persönlichen Girokonto stammt, ist wiederum kostenpflichtig. So bleibt festzuhalten, dass die App leider nicht komplett gratis zur Verfügung steht.

Vor- und Nachteile von MuchBetter in Online Casinos

Vor- und Nachteile von MuchBetter in Online Casinos

Doch welche Vorteile sprechen nun dafür, sich für MuchBetter als Zahlungsmethode zu entscheiden? Wichtig ist zum einen der Umstand, dass die App äußerst unkompliziert aufgebaut ist. Jeder ist dazu in der Lage, sie mühelos zu bedienen und den gewünschten Betrag schnell zu transferieren.

Gleichzeitig ist die Registrierung bei MuchBetter vollkommen kostenlos. Auch eine Einzahlung ins Online Casino geht gratis über die Bühne. Spieler dürfen sich darüber freuen, dass der Betrag ohne wesentliche Abzüge auf dem Konto eintrifft. All dies ist allein durch die Eingabe der Handynummer möglich. Auf diese Weise bleiben sensible Daten, wie zum Beispiel die Kontonummer oder die Nummer der Kreditkarte, unter Verschluss. Dies wiederum trägt zur hohen Sicherheit bei, wie sie MuchBetter an den Tag legt.

Vorteile

  • Specials und Aktionen Zu den weiteren Vorteilen zählen die verschiedenen Specials und Aktionen, wie es sie bei MuchBetter immer wieder gibt. Den Spielern bietet sich die Chance, Bonuspunkte zu sammeln oder an Verlosungen teilzunehmen. Wer die MuchBetter App öfter nutzt, der kann daraus einen wertvollen Vorteil ziehen. Darüber hinaus liefert die App einen sehr guten Überblick über die bisher abgeschlossenen Transaktionen, an dem sich Spieler orientieren können.

Nachteile

  • Gebühren bei Einzahlungen Einen Nachteil müssen wir dennoch anführen, wenn wir uns mit MuchBetter befassen. Denn bei den Einzahlungen in die App kann es zu Gebühren kommen. Insofern können wir nicht von einem komplett kostenlosen Angebot sprechen. Hier ist im individuellen Fall zu prüfen, ob das Verhältnis von Preis und Leistung trotz dieser Gebühren gut genug ist.

Ist MuchBetter sicher?

Ist MuchBetter sicher?

Inzwischen verfügt der Dienstleister über mehr als fünf Jahre Erfahrung am Markt. Doch auch in technischer Hinsicht ist nicht an der Sicherheit von MuchBetter zu zweifeln. Dafür sorgt ein modernes Sicherheitssystem, das auf unterschiedliche Arten abgesichert ist. Dazu zählt zum einen die Touch- oder Face-ID, die das Smartphone bereitstellt. Darüber hinaus arbeitet man mit Gerätekopplungen und mehreren Sicherheitscodes, um die Transaktionen so sicher wie nur möglich zu gestalten.

Am sichersten ist die Einzahlung mit MuchBetter dann, wenn sich Spieler die Mühe machen, ein seriöses Online Casino für die Anmeldung zu wählen. Solche Anbieter werden nicht nur die Transaktionen ihrer Spieler so sicher wie möglich gestalten. Darüber hinaus gelten hohe Ansprüche auch im Bereich der Verwaltung der Einlagen.

Ähnliche Zahlungsmethoden

Ähnliche Zahlungsmethoden

Natürlich bleibt MuchBetter nicht das einzige E-Wallet, das Casino Spieler in Betracht ziehen können. Das wohl bekannteste Unternehmen dieser Kategorie ist PayPal. Der US-amerikanische Anbieter ist seit vielen Jahren aktiv und hat allein in Deutschland mehr als sieben Millionen Kunden. Eine Besonderheit ist der spezielle Käuferschutz, mit dem PayPal seine Kunden absichern möchte. Leider zog man sich in den letzten Jahren fast komplett vom Casino-Markt zurück. Deshalb gibt es nur noch wenige Online Casinos, welche dieses E-Wallet akzeptieren.

Besser sieht es mit den E-Wallets Neteller und Skrill aus. Auch hier ist zunächst eine Registrierung notwendig, um anschließend flexibel auf das Wallet zugreifen zu können. Ein besonderer Vorteil ist die weite Verbreitung dieser Zahlungsmethode. In fast jedem Online Casino sind die Zahlungsdienstleister zu finden. Allerdings bleiben beide Dienste nicht komplett kostenlos für die Spieler. Einzelne Aktionen rufen auch hier Gebühren hervor.

Wer über ein iOS-Gerät verfügt, für den kommen Apple Pay Casinos als zusätzliche Alternative in Betracht. Im Zuge der weiteren Verbreitung des Zahlungsmittels wuchs zuletzt die Zahl der Casinos, die eine solche Zahlung anbieten. Aus Sicht der Spieler ist Apple Pay komplett kostenlos und steht auch auf mobilen Geräten zur Verfügung. Schnelle Transaktionen machen den Service ebenfalls sehr attraktiv. Ein Nachteil bleibt bestehen: Ein Endgerät von Apple ist zwingend notwendig, um sich als Kunde bei diesem Anbieter anmelden zu können.

Anmelden für Extra Bonus

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit neuen Casinoseiten und Angeboten!

Freispiele. Exklusive Boni. Wöchentlich verschickt.

Nach der Registrierung erhalten Sie 330 Freispiele ohne Einzahlung direkt in straight to your inbox.