Paysafecard Casinos - Casinos mit Paysafecard

Zahlungsgebühren

Keine

Deposit Time

Sofort

Withdraw time

n.v.

Sicher im Online Casino einzahlen und dabei noch die eigene Anonymität wahren? Genau das versprechen Casinos mit Paysafecard als Zahlungsmethode. Immer mehr Anbieter stellen ihren Kunden die Chance zur Verfügung, mithilfe dieser Methode einzuzahlen. Deshalb lohnt es sich, den Dienst genauer in den Blick zu nehmen.

Dieser Artikel beantwortet die Frage, was die Vor- und Nachteile der Paysafecard im Online Casino sind. Außerdem erklären wir, welche Schritte bis zur erfolgreichen Zahlung gegangen werden müssen. Anschließend steht dem Start im Casino der eigenen Wahl nichts mehr im Wege.

 

Diese Online Casinos akzeptieren Paysafecard

Diese Online Casinos akzeptieren Paysafecard

Wer ein Casino mit Paysafecard sucht, hat heute die Qual der Wahl. Denn die kleine Prepaid-Karte gehört zu den Top 5 der am häufigsten zu findenden Zahlungsarten. Für eine Anmeldung kommen unter anderem diese Casinos in Betracht:

10

Was ist Paysafecard?

Was ist Paysafecard?

Schon seit Jahren ist die Paysafecard die wichtigste Prepaidkarte in Deutschland. Sie wurde gezielt für die Zahlung im Internet entwickelt, um den Komfort der Kunden zu maximieren. Wer auf diese Weise eine Einzahlung durchführen möchte, benötigt hierfür keinen Account und muss sich nicht registrieren. Stattdessen reicht es aus, die Karte an einer der Verkaufsstellen zu erwerben. In Supermärkten, Tankstellen und am Kiosk um die Ecke ist dies ohne Probleme möglich.

Mit dem Kaufpreis legen die Kunden fest, welchen Wert ihre Paysafecard haben soll. Los geht es mit der Summe von nur 10 Euro. Anschließend geht es in kleinen Schritten nach oben bis maximal 100 Euro. Dieses Guthaben ist verknüpft mit der 16-stelligen PIN, die auf der Karte selbst zu finden ist. Übrigens ist es nicht zwingend notwendig, den Wert der Paysafecard mit einem Einkauf vollständig zu verbrauchen. Vielmehr bietet sich die Gelegenheit, die Summe auf mehrere Zahlungen zu strecken. Das Restguthaben bleibt in dem Fall erhalten und kann zu einem späteren Zeitpunkt eingesetzt werden.

Inzwischen hat das Unternehmen auch für die Verwaltung des Guthabens im Internet gesorgt. Dort können sich Kunden auf „My Paysafecard“ anmelden und ihre PIN verwalten. Sollte die physische Karte verloren gehen, bleibt das Geld auf diese Weise erhalten. Dies vereinfacht die Lagerung enorm und hat noch weitere Vorteile für die Kunden. Denn über das Portal ist die Teilnahme an regelmäßigen Aktionen möglich. So können die Nutzer den einen oder anderen Rabatt auf ihren nächsten Einkauf erwerben.

Die Einzahlung mit Paysafecard

Die Einzahlung mit Paysafecard

Die Einzahlung im Casino ist mit einer Paysafecard leicht zu verwirklichen. Wichtig ist, dass im Vorfeld die Karte an einer der Verkaufsstellen erworben wird. Hier lohnt es sich, beim nächsten Besuch in der Tankstelle darauf zu achten, ob ein solches Angebot vorhanden ist. Bei diesem Schritt können sich die Kunden für eine bestimmte Summe entscheiden, die sie mit ihrer PIN verknüpfen möchten.

Für die Paysafecard Einzahlung geht es im ersten Schritt darum, ein Online Casino zu finden, das diese Zahlungsart anbietet. Auf unserer Seite haben wir bereits eine Reihe von Anbietern vorgestellt, die hierfür infrage kommen. Anschließend steht die Registrierung auf der Seite an, die binnen weniger Minuten abgeschlossen ist. Nun können die Kunden im Kassenbereich die Paysafecard als Zahlungsmethode auswählen. Im Anschluss öffnet sich ein Fenster für die Eingabe des Einzahlungsbetrags. Die Seite fragt dann nach der 16-stelligen PIN der Karte. Die Eingabe der PIN bestätigt die Zahlung.

In diesem Schritt bietet sich den Spielern auch die Möglichkeit, einen Bonus der Seite anzunehmen. Vielleicht ist ein Willkommensbonus verfügbar, der den eigenen Vorstellungen gerecht wird. Dieser kann auch nach einer Zahlung per Paysafecard für noch mehr Guthaben sorgen. Mit diesem Schritt ist die Einzahlung abgeschlossen und das Spielen um echte Gewinne ist möglich.

Die Auszahlung mit Paysafecard

Die Auszahlung mit Paysafecard

Wer eine Einzahlung im Online Casino vornimmt, möchte eines Tages natürlich die eigenen Gewinne auszahlen. Leider handelt es sich bei der Paysafecard um eine Zahlungsmethode, welche dafür nicht geeignet ist. Aufgrund der Funktionsweise können Spieler die Prepaid-Karte nur für ihre Einzahlungen nutzen. Doch natürlich lassen sich die erzielten Gewinne anderweitig auf ein persönliches Konto übertragen.

Wichtig ist in diesem Kontext die Banküberweisung. Sie wird von den meisten Seiten als Alternative angeboten. Wer mit der Paysafecard eingezahlt hat und zu den glücklichen Gewinnern zählt, kann sich den Ertrag auf diese Weise auszahlen lassen. Dafür reicht es aus, die gewünschte IBAN auf der Seite anzugeben. Vor der ersten Auszahlung über ein neu eröffnetes Konto steht außerdem die Überprüfung der ID an, die vorher abgeschlossen werden muss. Ein Nachteil der Banküberweisung ist der Umstand, dass es bis zu fünf Werktage dauern kann, bis das Geld schließlich auf dem Konto ist.

Paysafecard Gebühren

Paysafecard Gebühren

Wie die meisten anderen Zahlungsarten ist die Paysafecard beim Einsatz im Online Casino gebührenfrei. Spieler dürfen sich also darauf freuen, dass der komplette angewiesene Betrag wie gewünscht auf ihrem Konto ankommt. Allerdings steht es dem Online Casino von sich aus frei, eine Gebühr für die Einzahlung zu verlangen. Dies passiert aber nur in sehr seltenen Fällen.

 

Unter bestimmten Umständen kann es beim Einsatz der Paysafecard allerdings zu Gebühren kommen. Dies gilt für den Fall, dass Spieler ihr Guthaben innerhalb eines Jahres nicht verbrauchen. In diesem Fall berechnet Paysafecard eine jährliche Gebühr in Höhe von drei Euro. Um diesen Wert wird sich der Wert der Karte also reduzieren. Dies gilt nicht nur für die physische Lagerung der Karte, sondern auch für die Speicherung auf dem Portal My Paysafecard.

Auch die Auszahlung des Guthabens auf ein Bankkonto von der Paysafecard ist nicht kostenlos möglich. Derzeit verlangt das Unternehmen hierfür eine Gebühr von 7,50 Euro. Weitere Kosten fallen bei einer Transaktion in unterschiedlichen Währungen an. Die vom Kunden zu begleichende Gebühr liegt bei pauschal zwei Prozent.

Vor- und Nachteile von Paysafecard in Online Casinos

Vor- und Nachteile von Paysafecard in Online Casinos

Pros

  • Doch welche Punkte sprechen nun dafür, sich für die Paysafecard zu entscheiden? Die Zahlungsart hat in Deutschland viele Anhänger, was mit den handfesten Vorteilen zu tun hat, die sie mit sich bringt. Zum einen zählt dazu der Umstand, dass keine persönlichen Daten angegeben werden müssen. Der Kauf der Karte ist völlig anonym und nicht mit der eigenen Identität verknüpft.
  • Wer vermeiden möchte, dass die Einzahlung im Online Casino später in einem Bankauszug auftaucht, der kann sich mit gutem Gewissen für diese Option entscheiden. Gleichermaßen erhöht sich dadurch die Sicherheit der Zahlung erheblich.
  • Auf der anderen Seite ermögicht die Paysafecard sehr schnelle Einzahlungen. Ist die Karte erst einmal erworben, so dauert die Eingabe der PIN nur wenige Augenblicke. Innerhalb von Sekunden kann das Online Casino das Guthaben freigeben, sodass die ersten Einsätze möglich sind. Damit ist die Paysafecard schneller als viele andere Methoden.

Cons

  • Ein Nachteil, der oftmals in Verbindung mit der Paysafecard genannt wird, sind die Limits. Für Lowroller mag dies weniger ein Problem sein: Wenige Euro reichen aus, um die Zahlung abzuschließen. Doch bei größeren Summen bekommen Spieler die Limits zu spüren. Mehr als 100 Euro lassen sich mit einer einzigen Paysafecard nicht transferieren. Wer mehr Geld bewegen möchte, muss auf umständliche Weise mehrere Karten erwerben.
  • Abschließend sei darauf verwiesen, dass mit der Paysafecard leider keine Auszahlungen möglich sind. So hilfreich der Dienst für die Einzahlung im Online Casino sein mag, so schwierig gestaltet sich die Auszahlung. Spieler müssen aus dem Grund auf andere Alternativen setzen, wie zum Beispiel die Banküberweisung.

Ist Paysafecard sicher?

Ist Paysafecard sicher?

Ein wichtiger Aspekt beim Online Glücksspiel ist die Sicherheit. Schließlich stehen nicht zu verachtende Beträge auf dem Spiel. Auf den ersten Blick hat die Paysafecard den Nachteil, dass der Verlust der Karte auch den Verlust des Guthabens bedeuten würde. Dem steuert das Unternehmen jedoch mit dem Dienst My Paysafecard entgegen, den die Spieler nutzen sollten.

Auf andere Art und Weise ist das Guthaben gut geschützt, das mit der Paysafecard bewegt werden soll. Denn diese ist nicht mit dem Bankkonto verknüpft, wie zum Beispiel eine Kreditkarte oder ein E-Wallet. Sollte das My Paysafecard Konto gehackt werden, so betrifft dies wenig sensible Daten und mit der Ausnahme der PIN sind keine Verluste zu erwarten.

PIN-Beratung

Weiterhin gibt es von Paysafecard eine ausführliche Beratung zum sicheren Umgang mit der PIN. Darin weist das Unternehmen zum Beispiel auf die typischen Maschen von Betrügern hin. Sollten Zweifel am Schutz einer PIN bestehen, so lässt sich diese dank des Supports des Dienstleisters in kurzer Zeit sperren. Hier lohnt sich ein Blick auf den Sicherheitsbereich, der auf der Webseite des Anbieters zu finden ist.

Die gute Betreuung der Spieler setzt sich mit dem guten Kundenservice fort, über den das Unternehmen verfügt. Bei komplizierten Fragen bietet sich stets die Möglichkeit, ein offenes Ohr bei den Mitarbeitern zu finden.

Ähnliche Zahlungsmethoden

Ähnliche Zahlungsmethoden

Die Paysafe Group verfügt noch über eine weitere Zahlungsmethode, die die Möglichkeit bietet, unkompliziert, schnell und anonym Geld im Online Casino einzuzahlen. Die Rede ist von der Yuna Kreditkarte, die einfach aufgeladen werden kann. Sie kann überall dort eingesetzt werden, wo auch die Mastercard akzeptiert wird.

Die Yuna Karte bietet die Gelegenheit, ohne eine Registrierung oder den Download einer Software einzuzahlen. Die Aufladung der Karte ist zum Beispiel an einer Tankstelle oder an der Kasse im Supermarkt möglich. Die Mindesteinzahlung ist allerdings mit 27 Euro nicht gerade niedrig. Dafür reichen die oberen Limits über die Möglichkeiten der Paysafecard hinaus. Hier sind in der Spitze bis zu 2.700 Euro möglich. Auf diese Weise wird die Yuna Prepaid Kreditkarte zu einer echten Alternative. In Deutschland ist diese Methode allerdings noch nicht weit verbreitet.

Subscribe for Extra Bonus

Stay In The Loop With New Casino Sites & Offers!

Free Spins. Exclusive Bonuses. Sent Weekly.

After registering, you will receive 330 free spins without a deposit straight to your inbox..

Sign Up For +100 Free Spins!