Freispiele bei Online-Casinos

Online-Casinos, die Slots und Tischspiele anbieten, werden von Jahr zu Jahr beliebter. Das erkennen auch immer mehr neue Anbieter. Sie schießen wie Pilze aus dem Boden. Obwohl Online-Casinos den klassischen Spielhallen mehr und mehr den Rang ablaufen, bleibt die Anzahl an Spielern natürlich begrenzt. Betreiber der Online-Casinos müssen daher kreativ werden, um neue Spieler für sich zu begeistern und jene Nutzer, die bereits ihr Lieblingscasino gefunden haben, abzuwerben. Das gelingt ihnen am besten mit Bonusangeboten. Neben Bonusguthaben stehen dabei vor allem Freispiele hoch im Kurs.

Die besten Casinos mit Freispielen

10

Freispiele erlauben es Spielern, Spiele für eine gewisse Anzahl an Umdrehungen zu spielen, ohne dafür das eigene Geld einzusetzen. Die Einsätze sind daher vom Casino festgelegt, werden aber auch komplett vom Anbieter übernommen. Das Geld, das der Spieler am Ende der Freispiele gewonnen hat, landet zunächst auf seinem Konto und wird, wenn die Bedingungen erfüllt wurden, in Echtgeld ausgezahlt. Freispiele sind somit eine hervorragende Gelegenheit, ganze Casinos oder einzelne Spiele kennenzulernen, ohne dabei selbst ein Risiko einzugehen.

Die einzelnen Anbieter für Online-Casinos versuchen sich gegenseitig mit ihren Bonusangeboten zu übertreffen. Gerade für neue Spieler kann das aber verwirrend sein. Der folgende Artikel klärt daher über die besten Freispiel-Angebote auf und zeigt außerdem, wie kostenlose Umdrehungen genau funktionieren, was sich hinter den Bedingungen verbirgt und wie die Free Spins vom Spieler beansprucht werden können.

Was sind Freispiele und wie funktionieren sie?

Was sind Freispiele und wie funktionieren sie?

Freispiele dienen dazu, die Walzen bei einem Slot zu umdrehen, ohne dafür selbst Geld einsetzen zu müssen. Spieler müssen dabei nicht mehr tun als das Spiel zu starten. Solange noch Freispiele vorhanden sind, greift das Spiel beim Drehen der Walzen automatisch darauf zurück, bevor wieder eigenes Guthaben verbraucht wird. Nutzer müssen im Online-Casino für Freispiele somit nichts bezahlen und können sogar echtes Geld gewinnen.

Man unterscheidet zwischen zwei Arten von Freispielen. Einerseits gibt es die kostenlosen Umdrehungen, die man innerhalb eines Spiels gewinnen kann. Diese erhalten Nutzer in der Regel dann, wenn sie eine bestimmte Anzahl an Scatter-Symbolen auf den Walzen gesammelt haben. Die Freispiele starten dann mit derselben Einsatzhöhe wie die letzte Umdrehung, die zum Gewinn der Free Spins geführt hat. Dabei wird der Spieleinsatz jedoch vom Betreiber übernommen. Während der Freispielrunde besteht die Möglichkeit, noch mehr kostenlose Umdrehungen zu gewinnen, indem man weitere Scatter-Symbole sammelt.

Andererseits spricht man auch von Freispielen, wenn diese vom Casino selbst gutgeschrieben werden. Dieser Bonus dient dazu, neue Nutzer zu gewinnen, treue Spieler zu belohnen oder frisch veröffentlichte Slots zu bewerben. Erhalten können sie Mitglieder im Online Casino ohne Einzahlung, mit Einzahlung oder im Rahmen eines VIP-Programms. Einsätze sind bei Bonus-Freispielen vom Anbieter festgelegt und dementsprechend recht niedrig, meist im Bereich von 10 bis 20 Cent. Gewinnt der Spieler mithilfe dieser Freispiele Geld, wird dieses zunächst ganz normal auf dem Casino-Konto gutgeschrieben. Das bedeutet jedoch noch nicht, dass das Geld zur Auszahlung verfügbar ist. In den meisten Online-Casinos gilt es, bestimmte Umsatzbedingungen zu erfüllen, bevor aus einem Bonusangebot gewonnenes Geld auf das eigene Konto überwiesen werden darf.

Wie man Freispiele findet

Wie man Freispiele findet

1

Freispiele werden mittlerweile von vielen Online-Casinos angeboten. Schließlich zählen sie unter den Spielern zu den beliebtesten Bonusangeboten. In unserer Liste mit einer Auswahl der besten Online-Casinos mit Freispielen sind daher zahlreiche lukrative Bonusangebote aufgelistet. Diese enthält Anbieter mit kostenlosen Umdrehungen ohne Bedingungen, Freispiele ohne Einzahlung sowie Angebote mit Bonus-Code. Direkt nach der Registrierung können Spieler schließlich auf die Freispiele zugreifen.

 

2

Ob die Freispiele schon aktiv sind und für welches Spiel sie gelten, sehen Nutzer in ihrem Casino-Konto. Gelten die kostenlosen Umdrehungen nur für ein bestimmtes Spiel, wie zum Beispiel Book of Dead, gibt es in der Regel direkt einen Link zum Spiel. Dort sehen Spieler auf dem Bildschirm, ob die Freispiele aktiv sind und wie viele davon noch übrig sind. Mit dem Starten der ersten Umdrehung beginnen Spieler nun, die aktiven Freispiele zu verbrauchen.

3

Wer das perfekte Glücksspiel-Portal mit den besten Freispiel-Angeboten sucht, orientiert sich am besten an einigen Kriterien. Dabei sollte man nie ausschließlich auf die Menge der Freispiele achten, sondern auch auf die Bonusbedingungen. Ist es zu umständlich, das gewonnene Geld freizuspielen, hat man nur selten etwas davon. Abseits davon sollten die weiteren Bonusangebote ebenfalls stimmen. Auch Datenschutz und Sicherheit, Support und das Spielangebot dürfen Spieler bei der Wahl des besten Casinos nicht außer Acht lassen.

Wie man sie beansprucht

Wie man sie beansprucht

Wie man vom Bonus Gebrauch macht, hängt von der Art der Freispiele ab. Manchmal gibt es gar nichts zu tun, oftmals erhält man die Free Spins nach der ersten Einzahlung, andere Casinos arbeiten wiederum mit Bonus-Codes oder VIP-Programmen, über die die Freispiele an die Nutzer verteilt werden.

Für Freispiele ohne Einzahlung müssen Nutzer das Casino ihrer Wahl aufrufen und dort einen neuen Account erstellen. Nachdem sie ihre persönlichen Daten eingegeben und ihre E-Mail-Adresse bestätigt haben, wird ihnen der Freispiel-Bonus in der Regel sofort gutgeschrieben. Da die Kontoerstellung selten mehr als ein paar Minuten in Anspruch nimmt, ist das eine besonders einfache Methode, an kostenlose Umdrehungen zu gelangen. Hin und wieder arbeiten Online-Casinos mit Bonus-Codes, die im Rahmen der Registrierung in einem dafür vorgesehenen Feld eingegeben werden müssen. Mitunter kann es sein, dass der Bonus über ein Häkchen erst aktiviert werden muss – schließlich kann es auch Sinn ergeben, auf die Freispiele zu verzichten, wenn die Bonusbedingungen nicht fair sind. Wenn Spieler ihre Freispiele im Konto nicht finden, kann es daran liegen, dass sie nur für eine bestimmte Slot gelten. Oft wird ihnen der Link zum extra per Nachricht mitgeteilt.

In vielen Fällen ist der Freispiel-Bonus an eine Einzahlung gekoppelt. Daher müssen Nutzer Geld mit einem ihrer bevorzugten Zahlungsmittel auf ihr Casino-Konto überweisen, um den Bonus zu beanspruchen. Auch hier kann es vorkommen, dass die Freispiele über ein Häkchen explizit aktiviert werden müssen. Freispiel-Boni, die zu Events oder im Rahmen eines VIP-Programms verteilt werden, erhalten Spieler entweder automatisch oder über einen Link in einer internen privaten Nachricht oder per E-Mail.

Was sind die Voraussetzungen, um Freispiele zu nutzen?

Was sind die Voraussetzungen, um Freispiele zu nutzen?

Das Tolle an Freispielen ist, dass sie jeder nutzen kann, der einen Account beim betreffenden Online-Casino besitzt. Dabei gibt es viele Wege, um sie zu erhalten. Der klassische Weg läuft über die Einzahlung. Allerdings existieren immer mehr Casinos, die eine gewisse Anzahl an Freispielen direkt nach der Registrierung ausloben, ohne dafür eine Einzahlung vornehmen zu müssen. Zwar können Nutzer die Freispiele zunächst ohne Voraussetzungen beanspruchen, über die Bonusbedingungen sollten sie sich dennoch informieren. Diese greifen nämlich dann, wenn das erste Geld gewonnen wurde.

Bedingungen und Konditionen

Die Auszahlung des Geldes, das Nutzer mit Freispielen gewinnen, ist an Bedingungen geknüpft. Schließlich wollen die Betreiber der Online-Casinos verhindern, dass neue Nutzer lediglich ihren Gewinn beanspruchen, ohne auch nur einmal mit eigenem Geld gespielt zu haben. Normalerweise handelt es sich um Umsatzbedingungen, die Spieler erfüllen müssen, bevor eine Auszahlung erlaubt ist. Das heißt, dass der gewonnene Betrag in einem bestimmten Umfang wieder für Spiele eingesetzt werden muss, um schließlich eine Auszahlung vornehmen zu können. Beim Spielen haben Nutzer die Chance, weitere Gewinne zu erzielen oder ihr ursprünglich erspieltes Guthaben zumindest zu behalten. Genauso gut kann es jedoch passieren, dass man das Geld, das man aus den Freispielen erhalten hat, wieder verliert. Daher sollten Spieler darauf achten, ob die Bonusbedingungen fair gestaltet sind.

Diese Bedingungen finden sich in den Casinos meist nur im Kleingedruckten. Schließlich soll zunächst der Anschein vermittelt werden, dass gewonnenes Geld ohne Bedingungen auszahlbar ist. Viele Spieler haben jedoch schon böse Überraschungen erlebt, indem sie durch die Freispiele einen hohen Betrag gewonnen haben, es ihnen aber unmöglich war, die gestellten Bedingungen zu erfüllen.

Oftmals ist das Problem nicht nur die Umsatzbedingung an sich. Auch kann der Zeitraum, der dafür vorgesehen ist, gerne mal sehr knapp ausfallen. Viele Freispiel-Angebote verfallen, wenn sie nicht rechtzeitig genutzt werden. Ebenso kann das aber auch mit dem gewonnenen Geld geschehen. Während manche Casinos einen Zeitraum von einem Monat gewähren, um die Umsatzbedingungen zu erfüllen, setzen andere Betreiber das Zeitlimit mit nur sieben Tagen äußerst knapp an. Nicht selten kommt es sogar vor, dass Casinos den maximalen Betrag, den man sich aus dem Freispiel-Gewinn auszahlen lassen kann, deckeln. Bei der Wahl des perfekten Online-Casinos sollte somit nicht nur die Bonushöhe beachtet werden. Eine ebenso wichtige Rolle nehmen die Umsatzbedingungen ein.

Umsatzanforderungen

Die Umsatzbedingungen geben an, welchen Anteil des dank eines Bonusangebotes gewonnenen Geldes ein Spieler wieder für Slots, Tischspiele und Co. einsetzen muss, um es freizuspielen und somit auszahlen zu können. Im Falle der Freispiele handelt es sich um ein Vielfaches des Bonusguthabens, meist wird das 20- bis 45-Fache gefordert.

Ein Beispiel: Erhält ein Nutzer nach der Anmeldung 50 Freispiele und gewinnt damit 22,50 Euro, muss aber eine 30-fache Umsatzbedingung erfüllen, darf er sein Guthaben erst wieder auszahlen, sobald er 675 Euro bei Casino-Spielen eingesetzt hat (22,50 € x 35 = 675 €). Je höher die Umsatzanforderung ist und je mehr Geld mit den Freispielen gewonnen wurde, desto länger dauert es somit, das Guthaben freizuspielen. Angebote mit einer großen Anzahl an kostenlosen Umdrehungen sind somit zunächst lukrativ. Sie können allerdings auch zu hohen Gewinnen führen, die nur mit viel Aufwand freizuspielen sind.

Manche Casinos bieten auch Freispiel-Boni an, die an keinerlei Umsatzbedingungen geknüpft sind. Das ist aber nicht die Regel. Genauso existieren schließlich auch Betreiber, die deutlich höhere Umsatzbedingungen festlegen oder den gewährten Zeitraum zur Erfüllung besonders eng bemessen. Zudem zählen nicht immer alle Spiele im gleichen Umfang bei der Erfüllung der Umsatzbedingungen. Bei Tischspielen wie Black Jack oder Roulette sind die Anforderungen in der Regel deutlich strenger – oder sie zählen erst gar nicht, sodass man das Guthaben nur über Slots freispielen kann.

Vor- und Nachteile der Nutzung von Freispielen

Vor- und Nachteile der Nutzung von Freispielen

Kostenlose Umdrehungen sind eine beliebte Bonusvariante im Online-Casino – aber keinesfalls frei von Nachteilen.

Pros

  • Zu den Pluspunkten der Freispiele zählt, dass sie es gerade unerfahrenen Spielern ermöglichen, ein Casino oder einzelne Spiele erst einmal in Ruhe kennenzulernen, bevor sie eigenes Geld antasten müssen. Und dabei sind trotz niedriger Einsätze oder gedeckelter Auszahlungen lukrative Gewinne möglich. Wer die Augen offen hält, findet hin und wieder Angebote, die weder an eine Einzahlung noch an Umsatzbedingungen geknüpft sind. Vor allem die Freispiele, die es als Treuebonus oder im Rahmen von Geburtstagsangeboten gibt, sollte man als Spieler immer mitnehmen.

Cons

  • Zu den Nachteilen zählen dagegen die Umsatzbedingungen – die allerdings an die meisten Bonusangebote geknüpft sind. Auch ist es oft nicht leicht, vom Bonusangebot Gebrauch zu machen. So werden Promo-Aktionen gerne ausschließlich über das interne Nachrichtensystem kommuniziert und sind zeitlich begrenzt. Ebenso müssen mitunter zunächst Einzahlungen vorgenommen werden, bevor der Bonus beim Nutzer ankommt – was im Vorfeld aber nicht immer transparent mitgeteilt wird.

Andere Arten von Casino-Boni

Andere Arten von Casino-Boni

Subscribe for Extra Bonus

Stay In The Loop With New Casino Sites & Offers!

Free Spins. Exclusive Bonuses. Sent Weekly.

After registering, you will receive 330 free spins without a deposit straight to your inbox..

Sign Up For +100 Free Spins!