Allgemeine Geschäftsbedingungen

Version 1.0

  • Tobias Tondera
  • Aktualisiert: 12.05.2023

  • Aktualisiert: 12.05.2023

    Diese aktualisierten Allgemeinen Geschäftsbedingungen treten ab dem 9. September 2021 in Kraft. Alle früheren Versionen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden durch diese Version ersetzt.

    Die folgenden Bedingungen („AGB“) legen die Vereinbarung (alle Bedingungen, die als „Vereinbarung“ bezeichnet werden) zwischen Ihnen und SPCasinos.com („das Unternehmen“) fest. Sie und das Unternehmen werden im Folgenden auch gemeinsam als „Parteien“ und jeweils einzeln als „Partei“ bezeichnet.

    Die Parteien vereinbaren hiermit Folgendes:

    1. Bedingungen der Webseite

    1. Bedingungen der Webseite

    1.1 Diese AGB, die von Zeit zu Zeit gemäß der Klausel 1.2 geändert werden können, sind eine verbindliche Vereinbarung und regeln die Beziehung zwischen den Parteien. Die Parteien erkennen hiermit an, dass die im Abkommen festgelegten Bedingungen die gesamte Vereinbarung zwischen den Parteien darstellen und dass alle widersprüchlichen Bedingungen, Verhandlungen, Erklärungen und Vereinbarungen in irgendeiner Form zwischen den Parteien nicht als Ergänzung oder Änderung der Vereinbarung angesehen werden. Es wird ausdrücklich zwischen den Parteien vereinbart, dass die Vereinbarung die Bedingungen aller zwischen Ihnen und dem Unternehmen geschlossenen Verträge in irgendeiner Form ersetzt und löscht, und die in solchen Verträgen enthaltenen Bedingungen (i) nicht für die vom Unternehmen erbrachten Dienstleistungen gelten oder (ii) die Bedingungen der Vereinbarung in irgendeiner Weise ändern, überarbeiten, ergänzen oder anderweitig beeinflussen.

    1.2 Durch den Besuch und die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der neuesten Version der AGB einverstanden, die vom Unternehmen von Zeit zu Zeit geändert werden kann, indem aktualisierte Versionen auf SPCasinos.com im Abschnitt „Allgemeine Geschäftsbedingungen“ zur Verfügung gestellt werden. Sie sind dafür verantwortlich, sicherzustellen, dass Sie mit der neuesten Version der AGB vertraut sind und dass Sie die AGB regelmäßig überprüfen. Die Fortsetzung der Nutzung dieser Website nach der Veröffentlichung einer aktualisierten Version dieser AGB stellt Ihre ausdrückliche Zustimmung zu den dort festgesetzten Bestimmungen dar.

    2. Ihre Verpflichtungen

    2. Ihre Verpflichtungen

    2.1 Online Casinos, die auf unserer Website aufgeführt sind, werden ihre Werbeaktionen, Regeln und Vorschriften wahrscheinlich regelmäßig ändern. Einzelne Online Casinos können eine Werbeaktion ohne vorherige Ankündigung stornieren. Es ist Ihre eigene Pflicht, die Regeln und Einschränkungen auf der Website des Online-Casinos zu überprüfen und zu verstehen, bevor Sie auf dieser Website spielen.

    2.2 Sie verstehen und stimmen zu, dass es Ihre Pflicht ist, die geltenden Gesetze in Ihrem Land zu überprüfen, bevor Sie in einem Online Casino spielen. Online Glücksspiele müssen in Ihrem Wohnsitzland legal sein. Sie müssen volljährig sein, um diese Website nutzen, in Ihrem Wohnsitzland zu spielen und eventuell anfallende Steuern zu zahlen.

    2.3 Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Sie:

    (1) keine Inhalte bereitstellen oder sich in einer Weise verhalten dürfen, die (a) als rechtswidrig, bedrohlich, schädlich, beleidigend, diffamierend, verleumderisch, vulgär, hasserfüllt, obszön, beleidigend oder in anderer Weise anstößig ist;

    (2) sich nicht als eine natürliche oder juristische Person ausgeben oder Ihre Verbindung zu einer natürlichen oder juristischen Person fälschlicherweise angeben oder anderweitig falsch darstellen, die Herkunft der von Ihnen bereitgestellten Inhalte verschleiern oder anderweitig verbergen oder falsch darstellen;

    (3) keine Daten über andere Benutzer dieser Website sammeln;

    (4) diese Website nicht für die Bereitstellung von Inhalten oder Diensten auf kommerzielle Weise oder in einer Weise bereitstellen oder nutzen, die Spam, Kettenbriefe, Pyramidensysteme oder andere Formen nicht autorisierter Werbung beinhalten würde, ohne die vorherige schriftliche Zustimmung des Unternehmens; und

    (5) dass Sie keine Inhalte bereitstellen, die zu einer zivil- oder strafrechtlichen Haftung von Direktoren, leitenden Angestellten, Mitarbeitern, Vertretern, Auftragnehmern, Werbetreibenden, Partnern des Unternehmens oder seinen verbundenen Unternehmen führen können oder die einen Verstoß gegen lokales, nationales oder internationales Recht darstellen oder angesehen werden können.

    2.4 Sie erklären sich damit einverstanden, keinen Teil dieser Website für kommerzielle Zwecke zu reproduzieren, zu duplizieren, zu kopieren, zu verkaufen, zu handeln, weiterzuverkaufen oder für kommerzielle Zwecke zu verwerten.

    3. Webseiten Dritter

    3. Webseiten Dritter

    3.1 Das Unternehmen stellt Links zu externen Websites und Ressourcen wie Online Casinos bereit. Das Unternehmen hat keine Kontrolle über diese externen Websites und Ressourcen und unterstützt keine Inhalte, Werbung, Produkte oder andere Materialien auf oder von solchen Websites oder Ressourcen und ist nicht verantwortlich dafür oder haftbar zu machen. Sie erklären sich damit einverstanden, dass Sie alle für diese Websites geltenden Regeln einhalten, und Sie werden und können das Unternehmen nicht für Schäden oder Verluste verantwortlich machen, die im Zusammenhang mit der Nutzung solcher Websites oder Ressourcen verursacht werden oder angeblich verursacht werden.

    4. Rechte des Unternehmens

    4. Rechte des Unternehmens

    4.1 Das Unternehmen behält sich alle seine Rechte vor, einschließlich, aber nicht beschränkt auf alle Urheberrechte, Marken, Patente, Geschäftsgeheimnisse und alle anderen Eigentumsrechte, die das Unternehmen möglicherweise an dieser Website, ihren Inhalten und den angebotenen Waren und Dienstleistungen hat. Die Nutzung der Rechte und des Eigentums des Unternehmens bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Unternehmens. Indem Ihnen diese Website und Dienste zur Verfügung gestellt werden, stellt Ihnen das Unternehmen keine stillschweigenden oder ausdrücklichen Lizenzen oder Rechte zur Verfügung. Sie haben keine Rechte ohne die vorherige schriftliche Zustimmung des Unternehmens zur kommerziellen Nutzung dieser Website oder dieses Dienstes.

    5. Haftungsausschluss

    5. Haftungsausschluss

    5.1 Das Unternehmen ist kein Online-Casino-Betreiber oder Anbieter von Online-Casino-Unterhaltung und Glücksspiel. Wir bewerben und überprüfen ausgewählte Casino-Websites nur zu Werbe- und Informationszwecken.

    5.2 Das Unternehmen GIBT KEINE ZUSICHERUNGEN ODER GEWÄHRLEISTUNGEN JEGLICHER ART IN BEZUG AUF (A) DIE GENAUIGKEIT, WÄHRUNG, ZUVERLÄSSIGKEIT ODER VOLLSTÄNDIGKEIT VON INFORMATIONEN, TEXTEN, GRAFIKEN, LINKS ODER ANDEREN AUF DIESER WEBSITE ENTHALTENEN ELEMENTEN; (B) DIE MARKTGÄNGIGKEIT, NUTZUNGSFÄHIGKEIT, DEN TITEL UND/ODER NICHTVERLETZUNG EINES ODER ALLER VON DRITTEN ANGEBOTENEN PRODUKTE ODER WERBEAKTIONEN; ODER (C) COMPUTERVIREN, FEHLER ODER MÄNGEL IN SOFTWARE ODER DIENSTLEISTUNGEN, DIE VON UNS SELBST ODER DRITTEN BEREITGESTELLT WERDEN UND SCHÄDEN AN IHREM ENDGERÄT ODER ANDEREM PERSÖNLICHEM EIGENTUM VERURSACHEN. ALLE AUF DIESER WEBSITE ENTHALTENEN INFORMATIONEN WERDEN „SO WIE SIE SIND“ UND OHNE JEGLICHE GEWÄHRLEISTUNG ZUR VERFÜGUNG GESTELLT.

    5.3 DURCH DEN BESUCH UNSERER WEBSITE UND DER DARAUF AUFGEFÜHRTEN ONLINE CASINOS BESTÄTIGEN SIE, DASS SIE VERSTEHEN, DASS ES MÖGLICH IST, EINIGE ODER ALLE DER IN DIESEN ONLINE-CASINOS EINGEZAHLTEN UND EINGESETZTEN GELDER ZU VERLIEREN, UND DASS SIE DAS UNTERNEHMEN NICHT FÜR SOLCHE VERLUSTE VERANTWORTLICH MACHEN KÖNNEN UND WERDEN. ALLE VERLUSTE, DIE DURCH IHR SPIELEN IN ONLINE-CASINOS ENTSTEHEN, DIE IM UNTERNEHMEN AUFGEFÜHRT SIND, LIEGEN NICHT IN DER VERANTWORTUNG DES UNTERNEHMENS ODER DER MIT IHM VERBUNDENEN UNTERNEHMEN, AUFTRAGNEHMER ODER LIEFERANTEN.

    6. Haftungsbeschränkung und Entschädigung

    6. Haftungsbeschränkung und Entschädigung

    6.1 SIE VERSTEHEN AUSDRÜCKLICH UND STIMMEN ZU, DASS DAS UNTERNEHMEN NICHT FÜR DIREKTE, INDIREKTE, BESONDERE, ZUFÄLLIGE, FOLGE- ODER EXEMPLARISCHE SCHÄDEN HAFTET; DIES UMFASST SCHÄDEN FÜR FINANZIELLE VERLUSTE, ENTGANGENEN GEWINN, GESCHÄFTSWERT, NUTZUNG, DATEN ODER ANDERE IMMATERIELLE VERLUSTE (AUCH WENN DAS UNTERNEHMEN AUF DIE MÖGLICHKEIT SOLCHER SCHÄDEN HINGEWIESEN WURDE), DIE SICH AUS

    (I) DER NUTZUNG ODER DER UNMÖGLICHKEIT DER NUTZUNG EINES DIENSTES DIESER WEBSITE ERGEBEN,

    (II) DEN KOSTEN FÜR DIE BESCHAFFUNG VON ERSATZWAREN UND/ODER DIENSTLEISTUNGEN ERGEBEN, DIE SICH AUS EINER TRANSAKTION ERGEBEN, DIE ÜBER DIESE WEBSITE ABGESCHLOSSEN WURDE,

    (III) UNBEFUGTEM ZUGRIFF AUF ODER ÄNDERUNG IHRER DATENÜBERTRAGUNGEN,

    (IV) ERKLÄRUNGEN DURCH DRITTE ODER VERHALTEN DRITTER, DIE DIESE WEBSITE NUTZEN, ODER

    (V) ANDERE ANGELEGENHEITEN IM ZUSAMMENHANG MIT DIESER WEBSITE.

    6.2 Sie erklären sich damit einverstanden, das Unternehmen und seine verbundenen Unternehmen, Direktoren, leitenden Angestellten, Vertreter, Mitarbeiter und Partner von allen Ansprüchen oder Forderungen, einschließlich angemessener Anwaltskosten, freizustellen und schadlos zu halten, die von Dritten aufgrund Ihres Verhaltens, Ihrer Bereitstellung von Inhalten, Ihrer Verletzung dieser AGB oder Ihrer Verletzung der Rechte Dritter erhoben werden.

    7. Rechte an geistigem Eigentum

    7. Rechte an geistigem Eigentum

    7.1 Das Unternehmen (oder das betreffende Mitglied seiner Gruppe) ist und bleibt Eigentümer aller geistigen Eigentumsrechte, einschließlich der Urheberrechte, Patente, Marken, Designrechte, Urheberpersönlichkeitsrechte, Domainnamen und vertraulichen Informationen sowie aller ähnlichen Rechte (ob registriert oder nicht registriert).

    8. Anwendbares Recht und Zuständigkeit

    8. Anwendbares Recht und Zuständigkeit

    8.1 Die Vereinbarung unterliegt dem Recht Maltas und wird in Übereinstimmung mit diesen ausgelegt.

    8.2 Im Falle von Streitigkeiten, Kontroversen oder Ansprüchen, die sich aus oder im Zusammenhang mit der Vereinbarung oder deren Verletzung, Auslegung, Beendigung oder Gültigkeit ergeben, vereinbaren die Parteien, solche Streitigkeiten, Kontroversen oder Ansprüche auf ein Schiedsverfahren mit dem Malta Arbitration Center („MAC“) zu verweisen. Das Schiedsverfahren findet nach den Schiedsregeln statt, wie sie im Malta Arbitration Act (Cap 387 der Gesetze Maltas) festgelegt sind, und wie sie zum Zeitpunkt der Rechtsstreitigkeit in Kraft sind. Der Schiedsgerichtspunkt ist in Malta. Es gibt einen von beiden Parteien gemeinsam ernannten Schiedsrichter, oder in Verzug mit einer Einigung über den Schiedsrichter werden drei Schiedsrichter gemäß den genannten Regeln ernannt. Das Schiedsverfahren findet nach dem Recht Maltas sowohl in Bezug auf Verfahrensangelegenheiten als auch in materiellen Angelegenheiten statt. Die Sprache, die im Schiedsverfahren verwendet werden soll, ist die englische Sprache. Die Parteien vereinbaren, dass der Schiedsspruch der Schiedsrichter der einzige und ausschließliche Rechtsbehelf zwischen ihnen in Bezug auf Ansprüche, Gegenansprüche oder andere Fragen ist, die sich aus der Vereinbarung ergeben, und der Schiedsspruch endgültig und bindend ist.

    9. Datenschutz

    9. Datenschutz

    9.1 Die EU-Verordnung 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr („DSGVO“) sowie alle geltenden lokalen Datenschutzgesetze, gelten für die Verarbeitung personenbezogenen Daten beider Vertragsparteien im Zusammenhang mit dem Abkommen.

    9.2 Die Datenschutzerklärung des Unternehmens finden Sie hier: SPCasinos.com/privacy-policy/

    10. Verschiedenes

    10. Verschiedenes

    10.1 Keine Zustimmung einer Partei zu einem Verstoß durch die andere Partei, ob ausdrücklich oder stillschweigend, stellt eine Zustimmung oder einen Verzicht oder eine Entschuldigung für einen anderen oder nachfolgenden Verstoß dar, es sei denn, dieser Verzicht oder diese Zustimmung erfolgt schriftlich und wird von der Partei unterzeichnet, von der behauptet wird, dass sie verzichtet oder zugestimmt hat. Sofern hierin nichts anderes bestimmt ist, gilt keine Bestimmung dieser Vereinbarung als aufgehoben und kein Verstoß als entschuldigt, es sei denn, es erfolgt eine schriftliche Mitteilung.

    10.2 Auf die Vereinbarung können sich nur die Parteien selbst berufen und keine andere Person hat das Recht, ihre Bedingungen oder Bestimmungen durchzusetzen.

    10.3 Das Unternehmen kann seine Pflichten an jedes Unternehmen innerhalb der Unternehmensgruppe abtreten und unabhängige Auftragnehmer beauftragen, um Sie bei den Dienstleistungen des Unternemens zu unterstützen.

    10.4 Wenn eine Bestimmung der Vereinbarung von einem zuständigen Gericht oder einer zuständigen Behörde für ungültig, rechtswidrig, nicht bindend oder nicht durchsetzbar befunden wird, bleiben die anderen Bestimmungen dieser Vereinbarung in vollem Umfang in Kraft und wirksam. Die ungültige, rechtswidrige, nicht bindende oder nicht durchsetzbare Bestimmung (oder Teilbestimmung) gilt mit den minimalen Änderungen, die unter Berücksichtigung des Inhalts und Zwecks der Vereinbarung erforderlich sind, damit diese Bestimmung gültig, rechtmäßig, verbindlich und durchsetzbar ist, um den beabsichtigten wirtschaftlichen Effekt der ursprünglichen Bestimmung (oder Teilbestimmung) so weit wie möglich zu erreichen.

    Tobias Tondera

    Der autor, ein erfahrener Autor und begeisterter Sportwetten-Enthusiast, sucht ständig nach Wegen, um den Lesern ein attraktives und ansprechendes Online-Glücksspielerlebnis zu bieten. Er ist immer an vorderster Front der Entscheidungsfindung, um sicherzustellen, dass die Leser die besten Möglichkeiten erhalten. Dank seiner Expertise in Online-Glücksspiel und Sportwetten ist er eine unschätzbare Hilfe bei der Bereitstellung der besten Angebote und der Verfolgung der neuesten Trends.